Neuigkeiten

↺ 19. September 2017 – Launch der canua App

Die App für alle Paddler ist offiziell gestartet

Seit dem 19. September ist canua, die App für all Paddler, offiziell für alle Kanuten kostenlos erhältlich. DKV-Präsident Thomas Konietzko, TouchingCode GmbH-Geschäftsführer Clemens Grossmann sowie DKV-GmbH-Geschäftsführer Dieter Reinmuth gaben auf Europas führender Kanu-Fachmesse, der PaddleExpo in Nürnberg, den offiziellen Startschuss für die Smartphone-Anwendung.

„Ich freue mich, dass wir mit canua nun ein umfassendes digitales Angebot für alle Paddler unterbreiten können“, betonte Konietzko. „Ich bin sicher, dass viele Kanuten diese tolle Angebot nutzen werden.“

Mit canua lassen sich Kanutouren planen, tracken und teilen. Die App liefert zu jedem deutschen Gewässer alle relevanten Infos. Die Paddelreviere lassen sich bequem per Such- oder Umkreisfunktion ermitteln. Aufgelistet und anschaulich auf einer zoombaren Karte werden günstige Ein- und Ausstiegsstellen, Wehre, Gefahrenstellen, aber auch Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten dargestellt. Zudem erhält der Paddler Informationen über Gewässercharakter, Gefälle, Schwierigkeiten, Hindernisse, aber auch Sehenswürdigkeiten, Campingplätze, Bootshäuser und weitere wichtige Hinweise für die Fahrtenplanung (z.B. Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Auch Hinweise auf eventuelle Befahrungsbeschränkungen sind enthalten.

Damit bündelt die App den Inhalt aller acht veröffentlichten DKV-Inlands-Gewässerführer; Paddelreviere im Ausland werden sukzessive folgen. Die App steht für alle Benutzer kostenlos zur Verfügung, zusätzlich können bald Daten für die Offline-Nutzung und zu vielen Gewässern optional Routenvorschläge erworben werden, die umfassend über die Region informieren.
Die App ist ein Joint Venture zwischen der DKV-GmbH und der TouchingCode Software GmbH aus Berlin. Dem Launch vorausgegangen waren eine rund 10-monatige Entwicklungszeit, in der das App-Konzept entwickelt, Schnittstellen zur DKV-Gewässerdatenbank und dem elektronischen Fahrtenbuch (eFB) des DKV entwickelt und die Anwendung programmiert wurden. Zudem wurden von den ehrenamtlichen Gewässerführer-Redakteuren alle deutschen Gewässer mit Geokoordinaten und Routen versehen. Zum App-Start waren in der Datenbank 2.200 Flüsse mit 75.000 Objekten.

canua ist zunächst für iPhone- und iPad verfügbar. Eine Version für Android ist in Vorbereitung und wird voraussichtlich gegen Jahresende für alle Paddler zur Verfügung stehen.

Open in iTunes


Weitere Informationen auf www.canua.info ⇢


↺ 27. Juni 2017 – Berlins größer Einkaufszentrum setzt auf Technologien von TouchingCode.

Das größte Einkaufszentrum Berlins, die Mall of Berlin am Leipziger Platz, setzt mit dem Update ihrer Center-App auf mobile Technologien von TouchingCode.

Die App informiert tagesaktuellen über Sonderangebote, Top-Deals und Veranstaltungen. Man kann nach Geschäften stöbern oder direkt suchen. Das Magazin und der Centerplan sind offline verfügbar, sodass sie immer zuverlässig zur Verfügung stehen, wo auch immer man sich befindet.

Mit unserem Redaktionssystem Apmato haben die Mitarbeiter des Centers nun das ideale Tool, um die offline-Inhalte der App in Eigenregie zu aktualisieren. Die täglich wechselnden Angebote und Veranstaltungen machen die Startseite zum zentralen Anlaufpunkt wenn man zum Shoppen aufbricht.

Im iTunes ansehen Im Google Play Store ansehen


↺ 21. Februar 2017 – Neuer Attractions editor vereinfacht es, Touring-Apps und Audio-Guides mit Apmato zu erstellen.

Vereinfachtes veröffentlichen von Kunden-, Besucher- und touristischen Apps.

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona stellt die TouchingCode ihren neuen Attractions Editor vor. Dieses neue Feature unseres CMS-System APMATO ermöglicht es auf einfachste Art und Weise Apps zu erstellen, die auf Ortsangaben basieren, sei es im Innen- oder im Außenbereich.... Zur Pressemitteilung.

Treffen Sie uns auf dem Mobile World Congress nächste Woche: Halle 7 Stand 7.L51, www.mobileworldcongress.com.


↺ 14. Februar 2017 – App Berlin MWC 2017 veröffentlicht

Die App Berlin MWC 2017 bietet Informationen aller 18 Firmen der mobilen Szene der Hauptstadtregion, die auf dem Berlin-Brandenburg-Stand der MWC 2017 vertreten sind. Neben der Selbstdarstellung kann man jede Firma direkt anrufen oder die Web-Seite aufrufen. Infos über die ICT-Brache in der Region und die MWC sind ebenfalls enthalten. Die App wurde innerhalb von 2 Tagen mit Apmato erstellt.

Die App Berlin MWC 2017 gibt es für iOS und Android – hier gleich laden:

Im App Store laden Bei Google Play laden


↺ 21. Januar 2017 – Apmato auf dem Mobile World Congress 2017

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona, der dieses Jahr vom 27. Februar bis 3. März 2017 stattfindet, präsentieren wir unseren neuen Attractions Editor.

Der Attractions Editor ist das neueste Feature unseres Apmato-Systems und ermöglicht es auf einfachste Art und Weise Apps zu erstellen, die auf Ortsangaben basieren, sei es im Innen- oder im Außenbereich.

Wir befinden uns in Halle 7 Stand 7.L51 gemeinsam mit anderen Berlinern und Brandenburgern.

Pressemitteilung, veröffentlicht am 21. Februar 2017 (in englisch).


↺ 20. August 2016 – Annettes App

Die App der Bundestagsabgeordneten Annette Sawade ist sehr praktisch. Alle aktuellen Informationen sind darin vereint. Im einzelnen sind dies die Kontaktdaten, die Facebook-Seite und der Terminkalender von Frau Annette Sawade.

Die Facebook-Seite öffnet sich übrigens in der App. Es gibt keine Wechsel zwischen verschiedenen Apps. Alles ist schnell und kompakt – sehr praktisch und sehr handlich eben.

Wie alle Apmato-Apps gibt es Annettes App für iOS und Android und kann hier geladen werden:

Load from App Store Bei Google Play


↺ 8. Februar 2016 – Besuchen Sie uns auf der Cebit

Auf der diesjährigen CeBIT sind wir in Halle 11 Stand D33(3) zu finden. In der Halle 11 gibt es Newcomer, Startups, junge und innovative Unternehmen und Projekte. Sie finden uns im Bereich der jungen innovativen Unternehmen - SCALE11. Aktuelle Informationen dazu veröffentlichen wir hier und in unserem Twitter-Stream⇢


↺ 2. Februar 2016 – Neue Version von PhotoPrint Pro mit mehr Text pro Seite

Ein Aushang am schwarzen Brett des Supermarktes, ein Bild versenden und Ort und Zeit der Aufnahme darin vermerken, für die Arbeit an einem Film die dargestellte Szene unter das Bild schreiben und es ausdrucken. Mit der neueste Version 4.2 von PhotoPrint können Sie bis zu 10 verschiedene Textzeilen auf jede Seite drucken und Schriftart und Farbe jeweils passend zum Hintergrund einstellen.

Zum Download von PhotoPrint Pro ⇢


↺ 3. Dezember 2015 – Eine Meine für die Apple Watch ist da

Mit der neuen Version von Ene Mene sind die täglichen Gedichte nun auch auf der Apple Watch zu genießen. Eine kleine Mitteilung macht auf die Gedichte aufmerksam und man kann das Gedicht dann entweder auf der Uhr oder auf dem iPhone lesen. Neu ist auch das Querformat. Wird das iPhone gedreht, wird die Schrift vergrößert.

Ene Mene ist eine Gedichtsammlung aus der jeden Tag ein neues Gedicht auf dem Smartphone zu lesen ist. Die Gedichtsammlung enthält über 600 Einträge, ausreichend also für beinahe 2 Jahre. Ene Mene gibt es für iPhone inklusive Apple Watch, Android und das Blackberry PlayBook.


↺ 4. November 2015 – Neue Version von PhotoPrint mit Beschriftung

Ein Aushang am schwarzen Brett des Supermarktes, ein Bild versenden und Ort und Zeit der Aufnahme darin vermerken, für die Arbeit an einem Film die dargestellte Szene unter das Bild schreiben und es ausdrucken. Die neue Version 4 von PhotoPrint ermöglicht all dies. Sie können einen anderen Text auf jede Seite drucken und Schriftart und Farbe passend zum Hintergrundes einstellen.

Weitere Neue Funktionen sind die vergrößerte Ansicht des Bildes in der Miniaturansicht durch festes Drücken auf eine Miniatur, erfordert ein iPhone 6S, und die japanische Oberfläche.


↺ 26. Oktober 2015 – TouchingCode auf der IT week in Japan

Diese Woche präsentieren wir auf der 6. Japan IT week in Tokyo unser Produkt Apmato, mit dem Smartphone-Apps im visuellen Editors erstellt werden, zum ersten Mal dem asiatisch-pazifischen Publikum. Um ein Treffen zu vereinbaren, geben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@apmato.com.

Die Japan IT week findet vom 28. - 30. Oktober 2015 in der Makuhari Messe in Tokyo statt. Sie finden die TouchingCode an Stand: 16-43. Zur Apmato Web-Seite⇢. Web-Seite der Japan IT week⇢, Pressemitteilung des Veranstalters⇢.


↺ 27. Juni 2015 – PhotoPrint Pro neue Version mit mehr Druckoptionen

Vielen vielen Dank für die vielen Rückmeldungen zu PhotoPrint. In dieser neuen Version wurde die Stabilität verbessert und wir haben Problem bei der Benutzung und beim Drucken beseitigt, die Sie uns gesendet haben.

Und auch die neu hinzugekommen Funktionen bei dieser Version sind beim Drucken zu finden. PhotoPrint druckt nun wahlweise schwarzweiß oder farbig und es ist möglich die Papierart zu wählen und auf Normalpapier zu drucken. Damit lassen sich jetzt auch solche "Bilder" vernünftig aus dem Photoalbum heraus drucken, die keine Photoqualität benötigen, wie beispielsweise abfotografierte Rezepte. Apples Photo-App bietet derartige Optionen nicht und druckt grundsätzlich im Photomodus. Das ist langsam und verbraucht die meiste Tinte. Wird dennoch auf Normalpapier gedruckt, kann das Papier zu feucht und die Tintenpatronen zu schnell leer sein.

Hier können Sie PhotoPrint Laden - PhotoPrint gibt es für iPhone und iPad⇢


↺ 27. Mai 2015 – TouchingCode denkt local.

Unter dem Motto Kreativität und Vielfalt lokaler Kultur & Wirtschaft erleben, befinden wir uns diese Woche, Freitag, 29. und Samstag, 30. Mai 2015, im Mittelgang der Marheineke Markthalle, Berlin-Kreuzberg. Wir zeigen unsere mobilen Apps und wie wir Sie bei der Online-Promotion Ihrer Projekte und Geschäfte unterstützen können.

Sichern Sie sich einen Eintrag in unserem Kreuzberg Mini Guide, sehen Sie, wie PhotoPrint Ihre Photos in genau der gewünschten Größte druckt, und lassen Sie sich zeigen, wie heutzutage mobile Apps entstehen.

Offiziellen Flyer ansehen (PDF) ⇢


↺ 1. Mai, 2015 – Android App um Smartphone Apps zu erstellen.

All new App Editor AppEddy

Ganz frisch: unsere neue AppEddy App macht es möglich: auf dem Smartphone oder Tablet eine App bearbeiten und sofort als APK auf das Gerät zu laden! So schnell und einfach ging es noch nie, eine Android App oder einen voll funktionsfähigen App Prototypen zu erstellen. Die App ist der ideale Begleiter zu der desktop version von apmato und damit sind wir bestens gerüstet um die beste Platform - das beste App Studio - zum Apps bauen zu werden. Die App kann kostenlos im Google Play store geladen werden und wir sind gespannt auf Erfahrungen, Feedback und Besprechungen!


Get it on Google Play


iOS 7

↺ 10. März 2014 – PhotoPrint LT und PhotoPrint Pro iOS 7 tauglich.

PhotoPrint LT und PhotoPrint Pro sind jetzt iOS 7 tauglich. Die Neuerungen im einzelnen sind: ...

  • Anpassungen für iOS 7
  • Die Mini-Darstellung der Fotos für die Fotoauswahl funktioniert wieder, und die Ansicht springt automatisch zu den neuesten Fotos.
  • Neue Photogröße DIN A6. Diesem sehr oft geäußerten Wunsch wollten wir endlich nachkommen. Jetzt können 4 Fotos randlos auf Standard-DIN A4 gedruckt werden. Da das Fotoformat 10x15 cm um einige Millimeter größer ist als DIN A6, war das bisher nicht möglich.

Bitte beachten Sie: DIN A6 ist momentan nur in PhotoPrint LT enthalten, nicht jedoch in PhotoPrint Pro.

AddLayout

↺ 24. September 2013 – Wir zeigen Apmato in San Francisco auf der GMIC.

Vom 21. - 23. Oktober werden wir mit Apmato auf der Global Mobile Internet Conference, kurz GMIC, vertreten sein, Stand T60. Auf der GMIC kommen über 10.000 Startups, Unternehmer, Entwickler und Investoren aus über 60 Ländern aus aller Welt zusammen. Hier werden Kontakte und Netzwerke innerhalb der Branche geknüpft, sich über den technologischen Fortschritt und die neuesten Trends ausgetauscht.

Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen! Wir werden mit Apmato einen Stand auf der GMIC haben und freuen uns schon sehr auf interessante Gespräche, neue Gedanken und Anregungen zur App-Entwicklung und auf all Ihre Fragen. Kommen Sie im Oktober in San Francisco auf uns zu, unsere bestens vorbereiteten Technikgurus freuen sich auf Sie und Ihr Interesse!

Buchmesse

↺ 18. September 2013 – Apmato auf der Frankfurter Buchmesse.

Wir präsentieren Apmato auf der Frankfurter Buchmesse 2013 vom 9. bis 13. Oktober 2013 in Frankfurt am Main in Halle 3.1 G84.

Als weltweit größte Fachmesse für Bücher und Medien ist die Frankfurter Buchmesse mit rund 7000 Ausstellern ein Pflichttermin für uns. Wir widmen uns der Frage, mit welchen Technologien multimediale Inhalte dargestellt und rezipiert werden können.

Mobile Apps sind, ganz im Gegensatz zu eBooks, multimedial und befinden sich auf unseren mobilen Geräten – ob in der Hand- oder in der Hosentasche sind sie immer dabei.

Apmato ist für jeden "auch Selfpublisher" geeignet, um inhaltsreiche mobile Apps zu erstellen. Durch eine umfangreiche Auswahl an Layouts und Modulen und die Möglichkeit, Bilder pixelgenau einzubinden, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Vorführungen:

Um sich einen kompakt-Überblick von Apmato zu verschaffen, kommen Sie zu unseren Produkt-Vorführungen. Diese finden von Mittwoch bis Samstag jeweils um 12:00 Uhr und um 16:00 Uhr und am Sonntag um 12:00 Uhr an unserem Stand in Halle 3.1 G84 statt. Alle Veranstaltungen

Weitere Informationen über Apmato finden Sie auf unserer Webseite. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Pressemitteilung Buchmesse 2013 (PDF)

Enemene in zwei Minuten Gedicht

↺ 19. Juli 2013 – Neue Ene Mene Version und neue Gedichte.

Ene Mene speichert zwar nach wie vor nur drei Gedichte auf dem Gerät und tauscht alle 24 Stunden das älteste davon gegen ein neues aus. Der Gedichtbestand hat sich in letzter Zeit, Dank der Mitarbeit eines unserer Leser, aber beträchtlich erweitert. Heinz-Dieter Klotz, einer der allerersten Nutzer von Ene Mene, stellt seit Mai 2013 seine private Gedichtsammlung für Ene Mene zur Verfügung. Das ist Klasse. Wir bedanken uns sehr dafür!

Außerdem gibt es eine neue Version von Ene Mene, die jetzt wieder bei jedem Start des Programms auch während des Tages, den Gedicht-Server kontaktiert.

apmato logo small

↺ 18. April 2013 – Echo zur MWC und apmato.

"Apmato Web-Baukasten: Jetzt kann jede Firma eine eigene mobile App für iOS und Android erstellen!"[apfelticker.de]

"die Berliner Firma TouchingCode legt mit Apmato einen Web-Baukasten für neue Apps vor."[itopnews.de]

"Wer selbst eigene Programmmodule, Design-Templates, Farbschemata und andere Beiträge erstellt, kann sie anderen Apmato-Nutzern über den Dienst bereitstellen. Mit Affilliate- oder Kooperationsprogrammen lässt sich so der eigene kreative Beitrag zu Geld machen. Mit dem englischsprachigen Werbespruch “Use Our System as if it Were Yours” spricht Apmato zudem Unternehmen an, die ihren Geschäftspartnern die Möglichkeit bieten wollen, ihre Mobil-Apps in Gruppenarbeit zu erzeugen." [itespresso.de]

Hier geht es zur Pressemitteilung: Pressemitteilung als PDF

Melden Sie sich jetzt an und bauen Sie ihre erste App! ⇢

Icon_PhotoPrint Pro 2x

↺ 1. Februar 2012 — ¿Habla español? PhotoPrint Pro und PhotoPrint LT sprechen jetzt auch spanisch.

Mit dem neuesten Update, Version 1.5.1, wurden PhotoPrint Pro und PhotoPrint LT vollständig ins Spanische übersetzt. Hilfe, Programmoberfläche und die Informationen im AppStore sind nun zusätzlich zu den Sprachen Englisch und Deutsch in Spanisch verfügbar.

Wie kann man die Sprache von PhotoPrint ändern? PhotoPrint startet automatisch in der Sprache, die im iPhone eingestellt ist. Um also die Sprache des iPhone zu ändern, starten Sie die App "Einstellungen". Tippen Sie dann auf "Allgemein", "Landeseinstellungen", "Sprache" und tippen in der Liste auf die neue Sprache. Wenn Sie PhotoPrint anschließend starten, wird es entweder in der neuen Sprache oder auf Englisch gestartet.

Mit PhotoPrint drucken Sie Fotos und Postkarten oder kombinieren Sie einzelne Fotos zu einem Gesamtbild und senden es direkt vom iPhone an jeden AirPrint-fähigen Drucker.

In iTunes ansehen ⇢

Icon_PhotoPrint Pro 2x

↺ 22 Dezember 2011 — PhotoPrint Pro und PhotoPrint LT voll funktionsfähig in iOS 5

Vielen Dank für's Warten. Mit dem neuesten Update druckt PhotoPrint auch wenn Sie iOS 5 benutzen.

Neuerungen: Es sind zwei neue Fotoformate hinzugekommen, DIN A8 und 4,4 x 6,6 cm. 4,4 x 6,6 cm eignet sich besonders gut, um vier Fotos mit einem kleinen Rand auf das Papierformat 10 x 15 cm zu drucken. Randlos können Sie vier 4,4 x 6,6 cm große Bilder auf das Format 9 x 13 cm drucken. Visitenkarten haben sehr oft das Format DIN A8 (52 x 74 mm). Damit passt dieses Format ebenfalls gut in alle Geldbörsen, Notizbücher und Handtaschen.

Mit PhotoPrint LT und PhotoPrint Pro drucken Sie Fotos und Postkarten oder kombinieren Sie einzelne Fotos zu einem Gesamtbild und senden es direkt vom iPhone an jeden AirPrint-fähigen Drucker.